ALLGEMEINE INFOS RUND UM DIE VIVA SPORTSTAFETTE

Sämtliche Disziplinen finden im Umkreis der Bözer Turnhalle statt (Start und Ziel).

Ein Team-Event der Extraklasse welcher erneut unter dem Zeichen "Leistungssport meets Fun" steht.

Es gibt 7 spektakuläre Disziplinen, pro Mannschaft braucht Ihr 8 Teilnehmer.

 

1.) Hindernislauf

2.) Bike Trail

3.) Crosslauf (mit integrierter Schlammpiste)

4.) Bobby Car

5.) Einkaufswägeli (2 Personen)

6.) Hill run

7.) VIVAthlon

 

 

START

Jedes Team absolviert einen Vorlauf in einer Gruppe à 3–4 Teams. Die Ge-winner der Vorläufe qualifizieren sich direkt für die Finalläufe, die Zweit- und Drittplatzierten bestreiten einen weiteren Qualifikationslauf für einen allfällige Einzug in die Finalläufe (= 2. Chance). Eine Mannschaft besteht optimal aus 8 TeilnehmerInnen.

Es ist möglich die Disziplin Hindernislauf (1) und Vivathlon (7) zu kombinieren. Somit können die beiden Disziplinen von derselben Person bewältigt werden. Neu kann ebenfalls die Disziplin Bobbycar (4) und Einkaufswägeli (5) kombiniert werden. Der Bobbycar Fahrer kann direkt den Einkaufswagen anstossen. In dieser Konstellation wären nur 6 Teilnehmer notwendig für ein Team.

Die genauen Startzeiten werden den Mannschaften vor der Sportstafette per E-Mail verschickt (ca. 1 Woche vorher).

 

MODUS

Jedes Team absolviert 1 bis 2 Vorläufe und einen Finallauf. Die Serien werden unabhängig der Kategorien eingeteilt. Für die Qualifikation und die Platzierung ist die Zeit, sowie der Serienrang massgebend.

 

KATEGORIE MIXED TEAM

Mindestens 4 Frauen (Ausnahme: wenn eine Frau Disziplin 1 und 7 zusammen absolviert reichen 3 Frauen)

KATEGORIE HERREN

Nur Herren

KATEGORIE JUNIORS

Jungen und Mädchen (keine Begrenzung) im Alter von 8 – 15 Jahren (Einwilligung der Eltern erfoderlich)

 

STARTGEBÜHR

Das Startgeld beträgt CHF 100.— pro Mannschaft und ist umgehend beim Wettkampfbüro zu bezahlen. Bei Annullierung einer Anmeldung wird eine Gebühr von CHF 30.— in Rechnung gestellt. Trifft die Abmeldung später als 10 Tage vor dem Wettkampf ein oder bei Nichterscheinen wird der ganze Betrag verrechnet. Im Startgeld inbegriffen sind ein Menü sowie ein Finisher T-Shirt für alle Teilnehmer.

 

STARTNUMMERN

Das gut sichtbare Tragen der Startnummern ist für alle Teilnehmer obligatorisch. Die Startnummern sind frühzeitig beim   Wettkampfbüro abzuholen.

 

VERSICHERUNG

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Der Veranstalter lehnt bei Unfällen, Diebstählen aus Garderoben usw. jede Haftung ab.

 

Fotos / Videos
Wir haben verschiedene Fotografen und Kameraleute am Start und werden die Bilder und Videos während und nach der VIVA auf unserer Homepage und auf unseren sozialen Kanälen, sowie auf unseren Druckprodukten verwenden. Wir verwenden nur die Bilddaten welche den Anlass redaktionell begleiten. Möchte jemand explizit nicht fotografiert werden, bitten wir diese Person sich bei der Jury zu melden, damit wir entsprechend unsere Teams informieren können. 

 

AUSRÜSTUNG

Für den Bike Trail bietet die Firma Fuchs Räder Bözen gratis Testbikes an, in verschiedenen Grössen (Damen und Herren). Eigene Bikes dürfen verwendet werden.

Für die Disziplin Bobby Car dürfen nur die zur Verfügung gestellten Bobby Cars verwendet werden.

 

Für die Disziplin VIVAthlon stellt der Veranstalter die Luftgewehre. Nur diese dürfen verwendet werden. 

Wir bitten euch, euch gemäss Disziplinenbeschrieb auszurüsten (Helm, Bekleidung etc.)

 

DURCHFÜHRUNG

Die Stafette findet bei jeder Witterung statt. Die Organisatoren halten sich bei Schlechtwetter einige Änderungen bei der Kursführung vor.

 

ANMELDUNG

Das Starterfeld ist limitiert auf 40 Mannschaften.

Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem Anlass.

Als definitiv angemeldet gilt, wer sein Startgeld von 100 CHF einbezahlt hat.

 

EINZAHLUNG STARTGELD

Raiffeisenbank Regio Frick

IBAN: CH97 8069 1000 0043 1925 3

Turnverein Bözen

5076 Bözen

Einzahlung Referenz: Anmeldung Viva <Name des teilnehmenden Teams>

 


AUSZEICHNUNG

Die besten 3 Teams pro Kategorie werden mit einem Pokal ausgezeichnet. Die schnellste Zeit der gesamten Stafette wird mit einem fantastischen Wanderpokal (VIVA Cup) ausgezeichnet. 

 

Titelverteidiger des VIVA Cup ist die Mannschaft vom TV Effingen 1. Sie halten nach der 3. VIVA Sportstafette auch die Bestzeit von 6:42:25 welche es zu schlagen gilt.


FINISHER T-SHIRT

Für alle Teilnehmer gibt es am Ende ein limitiertes Finisher T-Shirt von unserem Gold Partner werk5 ag - werk5shop.ch